Die Gesellschaftsgründung in Zypern

Updated on Wednesday 03rd May 2017

Rate this article
based on 2 reviews


Die Gesellschaftsgründung in Zypern Image
Zypern ist eine wichtige europäische Drehscheibe, die bedeutende Vorteile den ausländischen Anlegern anbietet, wie zum Beispiel einen niedrigen Steuersatz, eine stabile Wirtschaft und ein freundliches Umfeld für jede Art von Investitionen. Das Gründungsverfahren in Zypern ist im Allgemeinen dasselbe für alle Rechtsformen und hat eine einfache und direkte Struktur.

1) Um eine Firma in Bulgarien zu bilden, werden die Aktionäre angefordert bestimmte Standard- und gut strukturierten Verfahren einzuhalten. Im Augenblick wo die Entscheidung getroffen wurde, eine Firma in Bulgarien zu öffnen, wird der Kunde gebeten drei Firmennamen, nach seiner Wahl, für das zukünftige Wesen anzugeben. Die angegebenen Namen werden durch die bulgarischen Behörden überprüft und die Verfügbarkeit wird im kürzester der Zeit bestätigt.

2) Gleichzeitig sollte der Kunde ein bereitgestelltes Dokument ausfüllen, wo Informationen zur Aktienbesitzstruktur und die beabsichtigten Tätigkeiten der Firma angegeben werden. Zusammen mit diesem Dokument und abhängig von der Aktienbesitzstruktur sollte der Kunde eine Reihe Dokumente zur Verfügung stellen, unter denen: die Reisepasskopien, die Dienstleistungsrechnungen, die Satzung der Gesllschaft, das Gruendungszertifikat und das Zertifikat des guten Stehens. Diese Dokumente werden beim Gruednungsverfahren verwendet.

3) Die naechsten Dokumenten die erfasst werden muessen sind, die Satzung und andere gruendungsbezogene Unterlage, alle diese Unterlagen muessen mit der Hilfe eines lokalen Rechtsanwalts entwerft werden. Diese Dokumente müssen den Firmennamen, der Verwaltungsrat, die Aktionärsnamen und deren Adressen, das Hauptsitz und die Tätigkeit der Gesellschaft enthalten. Diese Dokumente sollten auch den Firmensekretäriat anzeigen, der, entsprechend dem zyprische Gesetz, für jede Rechtsform obligatorisch ist.

4) Der letzte Schritt ist, die Firma am Handelsregister zu registrieren. Als Folge dieses letzten Schrittes erhalten die Gründer der zyprischen Gesellschaft eine Gründungsurkunde, ein Zertifikat der Aktionäre, ein Zertifikat was die Direktoren und das Sekretariat angeht und ein Zertifikat der eingetragenen Büroadresse.

Anforderungen für die Gesellschaftsgründung in Zypern


- Jede Person, unabhängig von der Nationalität oder von dem Wohnsitz, kann Direktor oder Aktionär in einer in Zypern geöffneten Gesellschaft sein;

- Die Aktionäre einer, in Zypern gegründeten, Gesellschaft können sowohl natürliche Personen als auch juristische Personen sein;

- Eine zyprische Gesellschaft muss einen lokalen Hauptsitz angeben (FirmenGruendungAusland.com bietet diese Dienstleistung an)

- eine zypernische Gesellschaft wird durch Gesetz angefordert, einen Firmensekretär (diese Dienstleistung wird durch FirmenGruendungAusland.com erbracht) zu ernennen

- Kandidatedienstleistungen, wie Kandidatendirektorn- und Kandidatenaktionär, werden erlaubt.

Angebotene Dienstleistungen für die Gesellschaftsgründung in Zypern:


-Den Entwurf der Satzung (notwendig für die Gesellschaftsgründung in Zypern);

Die Satzung der zyprischen Firma kann durch Befugnis des Rechtsanwalts unterzeichnet werden (dasselbe gilt für allgemeine Notarverfahren, einen Schritt, der durch das zyprische Gesetz erfordert wird).

-Den Entwurf allen anderen Unterlagen, die für die Gründung der Gesellschaft in Zypern benötigt werden;

Diese Dokumente umfassen: Unterschriftsproben, die speziellen Formen, die das Firmenregistrierungsbüro in Zypern bereitgestellt hat, Reisepasskopien etc.
-Das Anordnen von allgemeinen Notarverfahren (Die Verfahren für die Gründung einer Gesellschaft in Zypern müssen durch einen zyprischen öffentlichen Notar vorgenommen werden);

-Das Anbieten eines Sitzes in Zypern, für Ihre eröffnete Gesellschaft (wenn erforderlich); 
Der Sitz der Gesellschaft kann jede Adresse haben, wo die Gesellschaft ihren Hauptsitz deklariert. Die Adresse des Hauptsitzes wird öffentlich sein.

-Das Einrichten eines Bankkontos für Ihre zyprische Gesellschaft;
Das bezieht sich sowohl auf einem ursprünglichen Aktienkapitalkonto als auch, auf einem Girokonto, nachdem das Unternehmen gebildet wird.

-Das Empfehlen eines Buchhalters in Zypern;
Buchhaltungsdienstleistungen werden für jede neue Gesellschaftsregistrierung in Zypern empfohlen.

 

Die Gründung einer privaten Gesellschaft mit beschränkter Haftung (LTD) durch Aktien in Zypern


Dieses ist die allgemeinste Rechtsform, die in Zypern benutzt wird. Die Gesellschaft wird von einen oder mehren, bis zu 50, Aktionären gegründet. Die Gesellschaft muss ein lokales Hauptsitz in Zypern und in lokales Firmensekretariat haben.

 Die Aktionäre abonnieren Aktien, monetäre oder nicht monetäre, die einen nominellen Wert bekommen. Die abonnierten Aktien können nicht übertragen warden. Die Mitglieder einer privaten durch Anteile beschränkte Gesellschaft sind zu den Schulden  und Verpflichtungen der Gesellschaft nur in Höhe vom nominellen Wert ihrer Anteile verantwortlich. In einer privaten durch Anteile beschränkte Gesellschaft gibt es kein minimales Aktienkapitalbetrag.

>Die Gründung einer öffentlichen Gesellschaft mit beschränkter Haftung (PLC) in Zypern

Die Öffentliche, durch Anteile, beschränkte Gesellschaft funktioniert ähnlich zu der privaten durch Anteile beschränkten Gesellschaft, nur dass in der ähnlich durch Anteile beschränkten Gesellschaft können die Aktien übertragen werden und zur selben Zeit gibt es keinen maximale Anzahl von Aktionären. Der minimale Aktienkapitalbeitrag beträgt 15.000 CYP (Zypern-Pfund)

>Zyprische Niederlassung, Tochtergesellschaft oder Repräsentanz

Jede Auslandsgesellschaft ist in der Lage, Zweigentitäten in Zypern  zu gründen. Diese können sowohl als separate Entitäten von der Muttergesellschaft (die zyprischen Gesellschaften, welche die Auslandsgesellschaft als Aktionär haben) organisiert sein, aber auch als Erweiterungen der Muttergesellschaft in Zypern organisiert sein.

Schlüsseltatsachen über Zypern


- Die Körperschaftssteuer für eine Gesellschaft, die in Zypern geöffnet ist, beträgt 10%, eine der niedrigsten Steuersätze in Europa;

- Die Mehrwertsteuer in Zypern  wird für 17% berechnet, aber es gibt eine Reihe von verringerten Sätzen in Höhe von 8% und 5%.

Es gibt auch einige Dienstleistungen und Waren, zu denen ein Nullmehrwertsteuersatz angewandt ist. Der minimale Jahresumsatz, den eine Gesellschaft erreichen muss, um obligatorisch zu sein, für Mehrwertsteuerregistrierung beträgt 15.600 EUR (oder 10.251 EUR für den Einkauf von EU-Waren).

-  Es gibt keine Quellensteuer auf der Ausschüttung durch eine Zypern-Firma zu seinen nicht Zypern-Residentaktionären und keine Quellensteuer trifft auf den Dividenden zu, die von EU-Tochtergesellschaften empfangen werden.

Für mehr Information über die Gründung einer Gesellschaft in Zypern und Preise, setzen Sie sich mit uns bitte in Verbindung.

Comments

There are no comments

Please note that URLs are not allowed in the message.

*
*